Bodywork Yoga

Bodywork Yoga

"practice, feel and heal"

Löse körperliche und geistige Blockaden und finde zu deiner inneren und äußeren Balance.

Bodywork heißt klassisch übersetzt "Körperarbeit", gemeint ist dabei die Arbeit mit und an dem eigenen Körper. Mit Bodywork ist es möglich, dass sich schmerzhafte Blockaden und Verspannungen im muskulären und faszialen System, wie auch im Nervensystem auflösen. Der eigene Körper steht im Fokus und es geht darum ihn neu kennenzulernen und seine Bedürfnisse zu verstehen. Die eigene Wahrnehmung und die Bewegungen verändern die äußere und innere Haltung, es stellt sich ein Gefühl von körperlicher Balance und innerer Ausgeglichenheit ein. Bodywork Yoga gehört zu den "hands-off" Stilen, dass heißt, der Körper wird sehr wenig vom Lehrer/Therapeuten berührt, sondern der Teilnehmer/Patient lernt durch eigene gezielte und achtsame Bewegungen und Übungen auf seine körperlichen und seelischen Bedürfnisse einzugehen und so z.B. Schmerzen zu lindern oder Blockaden jeglicher Art zu lösen. (Beispiel für "Hands-on" Bodywork wäre z.B. Massage oder Osteopathie)

 

Mit Bodywork Yoga den Körper verstehen und das eigene Potenzial erkennen

Als Lehrer ist es mir besonders wichtig, den Schülern in den Stunden Raum zu geben, um sich zu erproben und den eigenen Körper entdecken und kennenlernen zu können. Mit einem guten Körpergefühl ist es möglich sich zu öffnen und offen zu bleiben um das eigene Potenzial zu erkennen und damit auch innere Blockaden zu lösen. Denn es besteht ein Zusammenhang zwischen Verspannungen und Energieblockaden körperlicher Ursache und emotionalen und psychischen Beschwerden. Lernen wir die Sprache des Körpers kennen und gehen bewusst auf seine Bedürfnisse ein, können wir einen Prozess der Veränderung auf innerer und äußerer Ebene erfahren. Arbeiten wir mit unserem Körper, können wir solche Veränderungen direkt spüren und wahrnehmen. Achtsames praktizieren heißt auch körperliche Grenzen anzuerkennen und darauf einzugehen. Als Lehrer helfe ich Dir die Signale Deines Körpers verstehen zu lernen, Deine Haltungen und Bewegungen bewusst wahrzunehmen, Dich immer wieder neu auszurichten, um nicht stimmige oder unausgeglichene Verhaltensmuster oder Gewohnheiten abzulegen um zu Deiner Balance zu finden.

Muskuläre Verspannungen werden gelöst

Aufbrechen von falschen Bewegungsmustern, Stärkung und Dehnung bestimmter muskulärer Bereiche sowie Entspannungsübungen können auch chronische Verspannungen verbessern.

Stressabbau und -prävention

Mit Yin und Yang Asanas, bewusster Atmung und Meditation findest Du Deine Innere und Äußere Balance und stärkst deine Stressresilienz.

Verbesserung deines Körpergefühls

Spüre die Bedürfnisse deines Körpers und lerne die Signale zu verstehen.So können schon kleine gezielte Veränderungen große Wirkungen mit sich bringen.

Krankheitssymptome lindern

Die gezielte Yogapraxis abgestimmt auf bestehende Symptome kann zur Linderung von somatischen und psychischen Beschwerden führen. (z.B. Kopfschmerzen, Depressionen, Verdauungsbeschwerden)

Beruhigung des Nervensystems

Lerne fokussiert und konzentriert zu bleiben, auch wenn Geräusche und andere Reize Dich umgeben. Lerne deine Atmung gezielt einzusetzen, um zu innerer Ruhe zu finden. Was Du auf der Matte übst, kannst Du auch im Alltag anwenden.

Selbstheilung und Selbstliebe

Den eigenen Körper zu spüren, seine Schwächen und Stärken zu entdecken, zu akzeptieren und mit Ihnen zu spielen führt zu einer besseren Körperkontrolle und einem höheren Selbstwertgefühl.

Mein Bodywork Yoga

In meinem Kurs steht der Körper als ganzheitliches System im Fokus. Wir nutzen im Bodywork Yoga die Kraft und Energie des Yoga, mit der wir gezielt an unserem Körper arbeiten, um innerlich und äußerlich unsere Balance zu finden. In jeder Stunde widmen wir uns mit unserer Yogapraxis einem Körperbereich (zB. Der Hüfte, der Schulter, ...), einem Körpersystem (z.B. oberer Bewegungsapparat, Organsystem) oder einem komplexeren gesundheitlichem Thema (z.B. Stressprävention). Durch achtsames praktizieren und spüren, lernst Du deinen Körper in seinen Einzelheiten und seiner Komplexität kennen. Du beginnst in den Stunden mit deinem Körper zu arbeiten, um auftretende Beschwerden zu verbessern oder vorzubeugen und so zu mehr Wohlbfinden zu gelangen. Die Stunden folgen keinem klassischen Format. Wir üben Asanas in Ruhe oder im Flow, mal kraftvoll mal dynamisch und wenden auch gezielt Pranayama (Atemübungen) und Meditation an, um unseren Körper in seiner Gesamtheit zu erfassen, mögliche Blockaden zu lösen und so zu einer ganzheitlichen Gesundheit zu finden.
Ganz nach dem Motto:

“Practice, feel and heal”

Du möchtest gerne Bodywork Yoga mit mir machen?

Schau hier nach, wann der nächste Kurs stattfindet.

Meine fester Kurs ist momentan:

Jeden Mittwoch 09:30-10:45Uhr im Yogaladen Offenbach 

Keine feste Kursgebühr.

"Pay what you can"

( Lies Hier mehr über den Yogaladen und das Preiskonzept vom Yogaladen)

Ihr seid eine Gruppe, die einen eigenen Kurs haben möchte?

Schreibt mir gerne und wir finden eine Zeit und einen Ort, der für Euch passt.

Preise & Teilnehmerzahl für Gruppen

60 Minuten Kurs: 12,00€ je Teilnehmer
90 Minuten Kurs: 16,00€ je Teilnehmer

Mindestens 5 Teilnehmer, Max. 12 Teilnehmer (je nach vorhandener Raumgröße)

Du hast Beschwerden und möchtest eine private Bodywork Stunde?

Schreib mir gerne und ich entwerfe ein Konzept, ganz auf Dich und Deine Bedürfnisse abgestimmt.

Preise für Privatstunden auf Anfrage.

Du hast noch Fragen?

Nimm Kontakt zu mir auf: